Alles Wissenswerte über das Fehlermöglichkeits-Analysewerkzeug

Es ist immer ein gutes Gefühl zu wissen, dass Ihr Unternehmen reibungslos läuft, haben Sie erwartet. Sie sollten auch eine großartige Betriebsstrategie haben, auf die Sie sich verlassen können, um Ihr Unternehmen zu einer erstklassigen Organisation zu führen. Da viele Kunden eine hohe Nachfrage nach Qualität und Zuverlässigkeit haben, ist in der Geschäftswelt kein Platz für Fehler.

Für viele Produkthersteller auf der Welt war es eine Herausforderung, Qualität und zuverlässige Waren zu garantieren. Vor ein paar Jahren wurde die Zuverlässigkeit der Produkte jeweils durch Testen und Verwenden spezifischer Techniken erreicht. Heutzutage genießt die Wirtschaft mehr Werkzeuge zur Verbesserung, wie zum Beispiel fmea oder FMECA.

Die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse ist ein Werkzeug, das eine große Rolle in der Produkt- und Prozessdesignaktivität spielt. Das Tool eignet sich sowohl für das Design von Produkten als auch für Prozesse und Services. Es kann in der Industrie verwendet werden, wenn man versteht, wie es funktioniert.

Keiner mag oder favorisiert Versagen und mehr, wenn Sie Ihr hart verdientes Geld investiert haben. Die Analyse von Fehlermodi und -effekten liefert auch aktuelles Wissen, das für die kontinuierliche Verbesserung der Garantie nützlich ist. Es wurde zuerst von der US-Armee verwendet, aber viele andere Sektoren wie die Automobil- und die Luftfahrtindustrie haben es übernommen.

Es gibt viele andere Branchen, die FMECA-Standards einhalten. Bevor Sie jedoch dieses Fehlerwerkzeug in Ihre Unternehmen einbeziehen, sollten Sie wissen, wann Sie es verwenden müssen. Hier finden Sie eine Übersicht, wann Sie die Effects Critical Analysis (FMECA) für Fehlermodi verwenden können.

  • Wenn Sie ein vorhandenes Produkt oder eine Dienstleistung auf eine neue und viel bessere Weise verwenden
  • Verwenden Sie FMECA, wenn ein Produkt oder eine Dienstleistung neu erstellt und entworfen wird. Dies im Wesentlichen, um die Bedürfnisse der Kunden zu befriedigen und sie glücklich zu machen, QFD-Quality Function Deployment zu nutzen.
  • Verwenden Sie dieses Werkzeug, bevor Sie sich für einen Kontrollplan für einen neuen und verbesserten Prozess entscheiden
  • Wenn Sie Entwicklungsziele im Plan für eine bestehende Prozedur oder ein vorhandenes Produkt haben.
  • Verwenden Sie dieses Tool, wenn Sie Fehler im Prozess, den Ihr Unternehmen möglicherweise verwendet hat, und das Produkt oder die Services überprüfen.
  • Schließlich, gelegentlich durch das gesamte Leben der Waren und Dienstleistungen an Ort und Stelle und den gesamten Prozess im Allgemeinen.

Kenne die Vorteile von FMECA

Failure Modes Effects Analysis ist ein großartiges Werkzeug, mit dem Hersteller die Zuverlässigkeit und Qualität eines Designs verbessern können. Die Vorteile der Verwendung dieses Tools umfassen:

Erhöhen Sie die Kundenzufriedenheit

Wenn Sie die Qualität von Produkten und Dienstleistungen verbessern, die Sie auf dem Markt anbieten, werden Ihre Kunden wissen, dass sie das beste Produkt auf dem Markt bekommen. Sie werden allen Waren vertrauen und ohne Bedenken Bestellungen aufgeben.

Verbesserte Qualität

Wenn Sie Fehler in der Produktion oder Herstellung von Waren minimiert haben, werden Sie zweifellos die Qualität der angebotenen Produkte und Dienstleistungen erhöhen.

Gewinnen Sie mehr Wissen

Mit dem FMECA-Tool erhalten Sie zusätzliches Wissen darüber, was zu produzieren und die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen. Das Tool bietet auch eine Chance, neue Dinge zu lernen, die sie noch nie zuvor angenommen haben.

Failure Modes Effects Analyse-Tools ist eine große Akquisition für Unternehmer und mehr im Beratungssektor. Es erleichtert das frühzeitige Verständnis möglicher Probleme in Prozessen. Sobald Sie dieses Tool erhalten, vergewissern Sie sich, dass Sie die richtigen Verfahren befolgen, während Sie es verwenden.